Wir begleiten Sie
auf Ihrem letzten Weg

Es ist eine besondere Aufgabe, Angehörigen in der schweren Zeit des Abschieds zur Seite zu stehen und sie sensibel und kompetent zu beraten. Besonders wichtig ist uns die persönliche Begleitung der Hinterbliebenen. Mit viel Engagement und Feingefühl gehen wir auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Trauernden ein.

Wir nehmen uns Zeit, um mit Ihnen gemeinsam einen würdigen Abschied für den Verstorbenen zu gestalten.

Wir sind für Sie rund um die Uhr erreichbar.

Udo und Christiane Birkhölzer

Wir sind für Sie da – Meisterbetrieb in der 6. Generation

Wenn Sie uns mit der Durchführung einer Bestattung beauftragen, beraten wir Sie umfassend und individuell. Als Bestatter-Meisterbetrieb unterstützen wir Sie in schweren Stunden und kümmern uns mitfühlend um alle Angelegenheiten des Trauerfalls. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, was im Todesfall auf die Hinterbliebenen zukommt. Neben der Erledigung sämtlicher Formalitäten übernehmen wir natürlich auch die Versorgung und die Überführung des Verstorbenen.

Udo
Birkhölzer

Geschäftsführer
Bestattermeister

Christiane
Birkhölzer

Bestatterin
Trauerrednerin

Folgende Leistungen übernehmen wir für Sie:

N

Durchführung aller Bestattungsarten

N

Persönliche Beratung in unseren Räumen
oder bei Ihnen zu Hause

N

Überführung des Verstorbenen 

N

Ankleiden und Einbetten sowie hygienische und kosmetische Versorgung des Verstorbenen

N

Eigene Kühlung und Räumlichkeiten
für die individuelle Verabschiedung

N

Auswahl an Sarg, Urne, Sargausstattung, Grabkreuz und sonstigen Trauerartikeln

N

Besorgung der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt

N

Gestaltung der Traueranzeige und eigener Trauerdruck

N

Terminierung der Beisetzung und
Terminabsprache mit der Friedhofsverwaltung

N

Organisation des Seelenamtes oder der Trauerfeier

N

Bestellen von Pastor, Organist,
Blumenschmuck und weiteres

N

Gestaltung der Trauerfeier und eigener Trauerredner

N

Individuelle Dekoration der Trauerhalle nach Ihren Wünschen

N

Abmeldung bei Sozialversicherungen

N

Bestattungsvorsorge

Einblicke in unsere Büroräume in Bigge

Außenansicht Büroräume
Auswahl an stilvollen Urnen
Verabschiedungsraum
Sarglager

Was tun im Sterbefall

Eine Situation, vor der sich viele Menschen fürchten, ist eingetreten: ein geliebter Mensch ist gestorben. Der Verlust hinterlässt Hilflosigkeit, Betroffenheit, Schmerz und Angst vor der neuen Lebenssituation, aber auch Unsicherheit darüber, was es jetzt zu bedenken gilt und was erledigt werden muss.

Nach dem Tod eines Angehörigen möchten wir Ihnen in Ihren schweren Stunden mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite stehen und Ihnen eine Fülle von anfallenden Aufgaben abnehmen. Wir kümmern uns um Behördengänge und wichtige Formalitäten.

Diese Dokumente werden benötigt:

N

Todesbescheinigung vom Arzt

N

Personalausweis des Verstorbenen

N

Geburtsurkunde bei Ledigen

N

Heiratsurkunde

N

Heiratsurkunde und Sterbeurkunde, wenn der Ehepartner bereits verstorben ist

N

Heiratsurkunde und Scheidungsurteil, wenn die Ehe geschieden wurde

N

Krankenversicherungskarte

N

Unterlagen von eventuell bestehender Sterbegeldversicherung oder Bestattungsvorsorge

Vorsorge treffen

Niemand beschäftigt sich gerne mit dem Gedanken an das eigene Lebensende. Dennoch ist es wichtig, darüber nachzudenken – und darüber zu reden. Die Situation nach dem Eintritt des Todes eines lieben Verwandten ist für alle Beteiligten eine enorme Belastung. Für die Angehörigen ist es eine große Erleichterung zu wissen, was der Verstorbene wollte. Je mehr Dinge jemand vorab selbst bestimmt hat, desto leichter fällt den Hinterbliebenen auch der unvermeidliche Abschied.

Das Wissen, einem geliebten Menschen seine letzten Wünsche erfüllt zu haben, schenkt den Angehörigen inneren Frieden. Im Rahmen eines Bestattungsvorsorgevertrages treffen Sie alle Entscheidungen über die Einzelheiten der Bestattung selbst. So können Sie sicher sein, dass die eigene Bestattung so durchgeführt wird, wie Sie es zu Lebzeiten selbst entschieden haben.

Auch die Kosten einer Bestattung sollten berücksichtigt werden. Zur finanziellen Absicherung einer Bestattungsvorsorge gibt es verschiedene Möglichkeiten. Durch unsere Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Bestatter e. V. (BDB) können wir Ihnen eine sichere Bestattungsvorsorge in Verbindung mit der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG anbieten.

Wir beraten Sie dazu gerne in unseren Räumen oder bei Ihnen zu Hause.

Vertragsunterschrift | Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.

Dekorationen in der Friedhofskapelle

Unsere Firmengeschichte

1825

Im Jahr 1825 machte sich Friedrich Birkhölzer selbstständig und gründete in Olsberg-Assinghausen einen Schreinereibetrieb. Wie in dieser Zeit üblich, fertigte er auch Särge in der Tischlerei an.

Damals war es gebräuchlich, dass Menschen zu Hause verstarben und die darauffolgenden Tätigkeiten, wie beispielsweise das Einbetten der Verstorbenen, von den Hinterbliebenen durchgeführt wurden. Den heutigen Beruf des Bestatters gab es damals noch nicht und so war der Schreiner eine der wenigen Berufsgruppen, die mit einer Bestattung in Kontakt kam.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Beruf des Bestatters und so kam es, dass auch die Tischlerei Birkhölzer ihre unterstützenden Tätigkeiten in Verbindung mit Sterbefällen ausbaute. So ist es heute üblich, dass wir die Erstellung von Traueranzeigen sowie Danksagungen und auch die Formalitäten erledigen und die Organisation der Bestattung übernehmen.

2018

Als sich Ewald Petri, der im Jahr 1982 das Bestattungshaus Petri gründete, entschloss in seinen wohlverdienten Ruhestand zu gehen, traf er die Entscheidung, die Fortführung seines Unternehmens in unsere Hände zu übergeben. So übernahmen wir am 01.01.2018 das Bestattungshaus Petri und führten es zunächst unter dem Namen Bestattungshaus Birkhölzer-Petri fort.

2023

Im Jahr 2022 entschied sich Udo Birkhölzer, einen Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung zum Bestattermeister zu absolvieren, den er im Mai 2023 vor der Handwerkskammer Wiesbaden mit Erfolg abschloss.

Seit dem 01.01.2023 sind wir unter dem Namen Bestattungshaus Birkhölzer für Sie da.

Des Weiteren standen im Bestattungshaus noch einige Veränderungen an. So wurde ein eigener Kühlraum angeschafft und der Verabschiedungsraum neugestaltet. So haben die Hinterbliebenen die Möglichkeit, sich in Ruhe und in angenehmer Atmosphäre von ihren Liebsten am offenen oder geschlossenen Sarg zu verabschieden.

Unser Gedenkportal – Das Tor zu gemeinsamen Erinnerungen

Sie sind auf der Suche nach der Traueranzeige eines geliebten Menschen oder suchen eine Musteranzeige? In unserem nachfolgenden Gedenkportal werden Sie sicher fündig. Des Weiteren haben Sie hier verschiedene Möglichkeiten, einen Verstorbenen zu ehren und die Erinnerungen an ihn gemeinsam mit anderen Nutzern lebendig zu halten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt zu laden.

Gedenkportal laden

Sie benötigen Hilfe im Trauerfall?

Dann schreiben Sie uns, indem Sie das folgende Kontaktformular nutzen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und helfen Ihnen bei allen Fragen gerne weiter.

Datenschutzeinstellungen

1 + 4 =